Sie sind hier: Archiv Ein Blick zurück 2008

Dorfmeister ermittelt

Und ihm blieb wieder nur die Bank

und DFB & McDonald’s Fußball-Abzeichen abgelegt

Fußballfreie Zeit heißt in Pessin nicht gleich sportfreie Zeit.
Am 21.06.2008 um 15.00 Uhr startete die Pessiner Dorfmeisterschaften im Volleyball. Das Team vom Dorfmix konnte ihren Vorjahrestitel erfolgreich gegen den zweitplatzierten 1. FC Hoffmann und den drittplazierten Old Boys Retzow verteidigen, auf den weiteren Plätzen folgten die Die wilden Weiber unterstützt vom PCC auf Platz 4 und Re. Union auf 5. Den wenigen Zuschauern, die an diesem schönen Sommertag den Weg in die Pessiner Reithalle fanden, wurden schöne und abwechslungsreiche Spiele abgerundet von einen unterhaltsamen Rahmenprogramm geboten.

Ergebnis des Vorjahres

Endergebnisse im Volleyball

Platz Team Gewonnene Sätze
1. Dorfmix 8
2. 1. FC Hoffmann 6
3. Old Boys Retzow 5
4. Die wilden Weiber feat. PCC 3
5 Re.Union 0

Zurück

Beim Volleyball gings nicht so gefährlich zu, die Verletztenbank vom Vormittag trat an zu Report - Copyright by © Sengebusch

Weiter

(Quelle: DFB)

Den Vormittag vor den Volleyball-Dorfmeisterschaften nutzten die Kids unter den Augen zahlreicher Zuschauer um ihren Meister in Street-Soccer in den unterschiedlichsten Altersklassen zu ermitteln. Die Kids-Mannschaften gaben sich Namen des aktuellen Tagesgeschehens und so kam es zu Ansetzungen von Spielen wie Deutschland vs. Tschechien oder Holland vs. Die wilden Kerle. So wie dar Name auch das Spiel und so konnten sich Die Wilden Kerle bei den Jüngsten als Sieger durchsetzen, was wie bei den EM-Profis zu Tränen bei den Verlieren führte. Da war die zahlreichen Mütter nun mehr gefragt, ihre Jungs wieder aufzubauen. Weitere Sieger waren die Street Soccers und Die fantastsichen Vier jeweils in ihrer Altersgruppe.
Anschließend gab es die Chance die geforderten Normen für das DFB & McDonald’s Schnupper-Abzeichen abzulegen und so konnte jeder sein fußballerisches Können zeigen.
Trotz aller Ermahnungen zur Fairness und Rücksicht gab es leichte Verletzungen: Von dieser Stelle aus wünschen wir allen Verletzten gute Besserung.
Bleibt zu letzt dem Veranstalter der SG Blau-Weiß Pessin - Abteilung Fußball Danke für den schönen Tag zu sagen und für das nächste Jahr (Termin: 06.2009) eine ebenso tolle Veranstaltung mit ein paar Gästen und Mannschaften mehr zu wünschen.

Zurück

Jeder Ball war hart um kämpft und die Fans tanzten auf den Tischen und Bänken. - Copyright by © Sengebusch

Weiter

Letzte Änderung am Mittwoch, 28. Dezember 2016 um 12:43:05 Uhr.